vocalis ensemble dresden

Leitung

Vitali Aleshkevich

Vitali Aleshkevich

1983 in Minsk (Weissrussland) geboren, erhielt er seine erste umfassende musikalische Ausbildung am Musikgymnasium bei der Staatlichen Weissrussischen Musikakademie. Nach dem Abitur folgte ein Chordirigier-Studium an der Musikakademie in Petrozavodsk (Russland), das er 2007 erfolgreich abschloss. Danach leitete der junge Dirigent den Kinderchor des Musikkollegs in Minsk, sowie den Kammerchor des weissrussischen Musikkünstlerverbandes „Salutaris“, mit dem er den 1. Preis beim Internationalen Chorwettbewerb in Minsk gewann.

2009-2012 studierte er Chorleitung bei Prof. Hans-Christoph Rademann an der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden.
Zusätzlich absolvierte er eine C-Ausbildung an der Hochschule für Kirchenmusik Dresden, die er 2013 erfolgreich abschloss.

Während seiner Studienzeit nahm er an Meisterklassen für junge Dirigenten in Norwegen und Ungarn teil, organisierte und leitete eine Kammermusik-Konzertreihe in Dresden und war außerdem Stipendiat des The Noël Minet Fund, sowie Träger des Carl-Maria von Weber-Stipendiums der Hochschule für Musik Dresden 2010.

Im August 2013 nahm er die Tätigkeit als Kantor in der Luth. Kirchgemeinde Heidenau-Dohna-Burkhardswalde auf.
Seit September 2014 leitet er das Sinfonieorchester der Musikschule des Landkreises Meissen und ist außerdem seit Januar 2015 1. Dirigent beim Vocalis Ensemble Dresden.